Rassebeschreibung

Weltweit gesehen sind Hereford Rinder am meisten verbreitet, es handelt sich um eine sehr robuste und genügsame Rinderrasse, die auf dem gesamten Erdball zu finden ist. Herefords haben ein mittellanges, rotbraunes Haarkleid. Auffallend ist der sich dominant vererbende weiße Kopf. Außerdem sind Hals, Kopf, Beine, Schwanz- quaste und der Nacken weiß. Hereford Rinder zeichnen sich besonders durch eine sehr gute Grünlandverwertung,das sehr ruhige Wesen und die extreme Leichtkalbigkeit aus. Es gibt die gehörnte und die natürlich hornlose Variante, wir züchten mit hornlosen Tieren.